GÄSTEBUCH

Erfahrungsberichte von Gästen sind oftmals ausschlaggebend für die Entscheidung des Einzelnen, es zu wagen eine Lokation oder eine einzelne Dame zu besuchen.
Daher möchten wir Euch gern ein Gästebuch auf unserer Webseite zur Verfügung stellen,

Wir bitten Euch hierbei um positive Berichte über eure Erlebnisse bei uns, wie auch negative Erfahrungen, damit wir unseren Service bzw. unser Haus für Euch verbessern können.

51 Einträge auf 3 Seiten
Alfred N.
09.09.2018 17:53:34
Wieder einmal durfte ich eine Stunde mit Evelyn verbringen und wiederum war es ein ganz besonderes Erlebnis! Wie immer ging sie auf meine Wünsche ein, zeigte aber unmissverständlich, dass sie die
Führung übernimmt! Dass Evelyn sich mit sicherlich allen Sexpraktiken auskennt, ist ja selbstverständlich, Ihre liebe und nette Art, ihr zuvorkommendes Wesen und ihr bezauberndes Lächeln ist aber das, was sie wirklich einzigartig macht!
Ich hoffe, noch einige schöne, entspannenden Stunden mit Evelyn verbringen zu dürfen!
Kommentar:
Lieber Alfred,
es ist das höchste Honorar, wenn meine Gäste zufrieden das Studio verlassen und dem Gästebuch dann noch so nette Worte widmen - danke dafür...und ich kann nur zurückgeben, dass es auch mir wieder ein großes Vergnügen bereitet hat ;*KUSSI
Ich freue mich schon auf deinen nächsten Besuch und die "Schandtaten", die wir dann wieder anstellen...bis dahin, bizarren Gruß von deiner Evelyn!
Sascha Heinrichsmeier
01.09.2018 15:40:19
Hallo Evelyn, vielen Dank für die wirklich tolle Stunde heute mit dir. Es hat wirklich alles gepasst und ist genau nach meinen Vorstellungen umgesetzt worden. Für mich als Anfänger war das eine so geile Stunde, ich komme auf jeden Fall wieder damit wir weitere Vorstellungen zusammen erleben können und meine Erziehung weitergeführt wird.... Nächstes Mal gehen sicher auch ohne meine Luftproblem die Leckdienste...
Kommentar:
Hi Sascha,
vielen lieben Dank Dir für den tollen Gästebucheintrag und die super Zeit mit Dir...ja die Leckdienste waren noch nicht so optimal - das bedeutet Revanche ;)
Ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung und wünsche Dir bis dahin eine gute Zeit & bleib mir "anständig", deine Evelyn ;*KUSSI
Norbert Dziuba
28.08.2018 07:12:35
Das hat sie bereits nach der ersten Behandlung erreicht. Meinen Verstand – soweit überhaupt vorhanden – zu vergiften. An sie denken pausenlos.

Schließlich hatte sie von anfang an keine Scheu davor sofort richtig in die vollen zu gehen und nicht wie andere Damen äußerst Zögerlich bei den ersten Dates zu sein welche mich letztlich eher unbefriedigt zurückließen. Sie ist da vollkommen anders. Bei Ihr gibt es garantiert 100% + X. Danke sehr für diese Behandlung – sehr genossen.


P.s. Die länge meines Beitrages hätte beinahe gepasst. Vielleicht schon ein Fortschritt...
Kommentar:
Wir freuen uns sehr, dass es Dir bei unserer Davina wieder so gut gefallen hat und finden deine ausführlichen Beiträge echt super!!
Norbert Dziuba
27.08.2018 01:35:27
Am gestrigen Sonntag war es mir endlich wieder vergönnt von Herrin Davina den wirklichen Platz im meinem Leben einzunehmen. Diese eine Stunde mit ihr war bisher die intensivste die ich auskosten durfte. Diese Herrin hat einfach alles was ich suche. Es käme mir nie in den Sinn ihr zu widersprechen da ich weiß was mich erwartet.

Obwohl ich sehr füllig bin hat sie eine spezielle Fütterung durch-geführt welche sehr auf „Flüssignahrung“ basierte. Ein Festmahl das ich zunehmen und schlucken durfte.

Ebenfalls besitzt die Herrin die übernatürliche Kraft der Telepathie. Sie schien zu erahnen das ich in den Tagen vor der Sitzung das Bedürfnis besaß mir einige saftige Schuh- bzw. Stiefeltritte in die Eier geben zu lassen. Ohne das ich es ansprach vollzog sie diese herrliche Bestrafung und ich war selig diese Leiden über mich ergehen zu lassen.

Aber besonders „furios“ erging es mir mit den Peitschen. Meiner bitte folgend noch hemmungsloser als bei unserer ersten Begegnung zu sein kam sie mehr als gerne nach. Habe ich in der ersten Session noch kaum ein wirkliches Wehklagen gegeben begann nun teilweise ein richtiges Wimmern. Wie elend und abstoßend ich vor ihren Füßen lag und nicht wusste ob ich nun die unbarmherzigen Schläge Davinas zählen und mich dafür bedanken sollte oder meine unzählig vergossenen Schweißperlen vom Boden lecken … Einfach ein tolles Erlebnis. Diese Frau muß man einfach dienen und anbeten.

Jedoch die leiden fangen nach der Behandlung für mich an. Denn am größten ist eine Qual die ich mir selber bereiten muß. Das Warten auf ein erneutes Treffen mit ihr – meiner Herrin und Göttin. Es werden leider wieder einige Monate sein bis wieder die gerechten Strafen über mich kommen werden. Ich habe vor allem Nachts (Nachtarbeiter) viel Zeit an sie zu denken. Das hat sie bereits nach der ersten Behandlung erreicht. Meinen Verstand – soweit überhaupt vorhanden – zu vergiften. An sie denken pausenlos.
Kommentar:
...Fortsetzung folgt ;)
Dirk S.
20.08.2018 15:11:14
Hallo Kim, wollte mich für die tolle Session am Samstag bedanken.Dafür das ich das erste Mal bei Dir war hast du von der ersten bis zur letzten Minute alle meine Wünsche perfekt umgesetzt.Ein besonderes Highlight, was ich vorher so noch nicht gemacht habe fand außerhalb des Zimmers statt( du weißt was ich meine) was ich beim nächsten Besuch gerne noch erweitern möchte.
Kommentar:
Hi Dirk,
vielen lieben Dank für dein positives Feedback...unsere Kim sollte sich niemand entgehen lassen - sie lebt dafür ihre Gäste glücklich zu wissen und mit ihnen wieder zu "verkehren" ;)
Bis zum nächsten Mal und bis dahin alles Gute, wünscht das Team von sex-session!
Heutiger Patient Niklas
10.07.2018 20:01:56
Hallöchen zusammen, ich hatte heute das Vergnügen eine wundervolle Zeit mit Jenny in der Klinik zu verbringen also für mich als noch "Anfänger" war es eine super Session alles was ich mir vorgestellt habe hat Sie Super umgesetzt. Und hat zu dem sehr viel selbst eingebracht da ich ihr auch gerne etwas Spielraum für Experimente geben wollte da ich die "Macht" ja aus der Hand gebe in dieser Situation. Dafür das sie so jung ist beherrscht Sie das was Sie tut schon bestens ein absoluter Traum nächstes Mal gerne wieder auch wieder in der Klinik.

Echt eine ganz große und für mein ersten Besuch bei euch ein super Ambiente tolle Räumlichkeiten . Top 100% Suchtgefahr.

Beim nächsten Mal wenn möglich würde mich es freuen sie vllt authentisch in grüner OP Kleidung zu sehen zu bekommen wäre ein kleiner Wunsch *-*

Lieben Gruß

Niklas
Kommentar:
Hi Niklas,
jepp unsere Jenny ist ein echtes Naturtalent und liebt Klinik-Sessions...dies sollte man/n nicht verpassen...und das Wunsch-Outfit sollst Du bei deinem nächsten Date auf jeden Fall bekommen ;)
Bis dahin alles Gute & beste Grüße vom Team/sex-session!
Marco
06.07.2018 12:13:20
Hatte gestern zwei Stunden das Vergnügen mit Kim und Jenny. Die erste halbe Stunde mit Jenny alleine - was für ein Talent! Als Anfängering ist sie ganz weit vorne! Ich hoffe sie bleibt bei der Stange (keine Witze!) dann wird es mal eine ganz große!
Im Duo hat Kim dann routiniert die Führung übernommen. Und eine sehr faire Regelung für die erste halbe Stunde! Danke! Da kommt man gerne öfter, auch vorbei!
Kommentar:
Hi Marco,
es freut uns sehr zu lesen, dass es Dir mit den beiden Ladies gefallen hat und dass Kim ihren kleinen Fauxpas wieder gut gemacht hat...ja, unsere Jenny sieht nicht nur sehr hübsch aus - sie kann auch was ;))
Bis zu deinem nächsten Besuch verbleiben wir mit besten Grüßen, das Team von sex-session!
Ehemaliger Stammkunde
05.07.2018 08:14:40
Welche Dame könnte ich mit meinem Eintrag wohl gemeint haben? Welche Dame war über 2 Jahre das Objekt meiner Begierde? Keine Geringere als Du! Schliesslich warst Du doch mal mein Ein und mein Alles. Nach dem Termin bedeutete für mich vor dem Termin. Du hast keine Erinnerung mehr an mich, oder?
Ich gib Dir 'en Tipp!
-unglücklich & hoffnungslos verliebt,
-deshalb emotional total verwirrt,
-unaufhörlich & unablässig gebettelt,
-treu wie ein Hündchen,
-und Deiner Meinung nach eindeutig zu viel Fleisch zwischen den Beinen gepackt.
Wenn ich mir Deine Bilder so ansehe oder Deine Videos im Internet, muss ich sagen, dass Du von Deinem einstigen Charme bis heute nichts verloren hast.
P.S. Ich hätte gern mein Poster wieder. Hängt bei Dir immer noch an der Wand.
Außerdem schuldest Du mir noch 10 €
Kommentar:
Tja, jetzt hast Du vielleicht die Bedeutung des Wortes LEIDENSCHAFT verstanden*­lach.­..­bizarren Gruß von Evelyn!
Sven
03.07.2018 16:40:25
Danke für eine geile Session mit Kim und Davina. Es war der Hammer! Liebe Grüße Sven
Kommentar:
Hi Sven,
vielen Dank für dein positives Feedback...ja, die beiden Ladies harmonieren sehr gut miteinander - auch wenn sie manchmal ein etwas zu großes Mundwerk haben - ihre Leidenschaft für ihr Tun beeinträchtigt dies aber absolut nicht*lach
Bis bald & beste Grüße vom Team/sex-session!
Studio Besucher
26.06.2018 15:53:21
Hallo

Wollte mal einen Verbesserungsvorschlag einreichen.

Für die Gäste die ein Fetsich für Gyn-Stühle haben, ist es zwar gut das es diese überhaupt gibt, jedoch wäre es besser wenn diese auch in Richtung eines Spiegels stehen würden.

Den Klinkraum kenne ich bereits. Dort gibt es aber keinen Spiegel sodass man sich selber sehen kann wenn man im Gyn-Stuhl behandelt wird. Generell fände ich es sehr wünschenswert wenn man sich selber im Gyn-Stuhl sehen kann.

Vorschlag: Es gibt doch diese langen schmalen Spiegel, wie man sie in jedem Bekleidungsladen sieht. Mit Rollen drunter. Vielleicht kann man einen solchen Spiegel günstig erwerben und diesen dann in den Raum stellen wo er eben gebraucht wird. Dadurch das der Spiegel Rollen hat, kann man diesen auch flexibel einsetzen.

Wäre schön, wenn das mal klappen würde. Auf den Bildern ist das nämlich so nicht zu erkennen.
Kommentar:
Danke für den Tipp - wir versuchen deinem Wunsch bis zu deinem nächsten Studiobesuch nachzukommen ;)
Porno Schüler
23.06.2018 16:56:56
Da es bislang keinen Bericht nur über Rebecca gibt, möchte ich dies nun ändern. Ich hatte Sie zweimal in letzter Zeit besucht und mich entsprechend in ihrem Lehrerin-Outfit empfangen. Rebecca sieht genauso aus wie auf ihren Fotos.

Nach kurzer Absprache über das Rollenspiel setzt Sie dies gekonnt um, so dass wir uns überall im Klassenzimmer austoben konnten, sei es ein Ritt auf dem Stuhl oder einige Stellungen auf dem Boden, selbst die Schulbank haben wir gekonnt als 69er-Stellung ausgenutzt. Richtig geil ging es zur Sache als ich die Lehrerin von hinten an der Schulbank stoßen konnte, denn hier kann man das wilde Treiben im Fenster beobachten und dabei noch auf Rebeccas lange Beine und ihren schwarzen Pumps starren. Von vorn konnte ich Sie immer so hart „drücken“ dass die Schulbank laut wackelte, lauter als der Schulrektor erlaubt.

Zum Schluss entlud ich mein Sperma auf ihre Brille, dass die Lehrerin nicht mehr in der Lage gewesen wäre meine Schulhefte (in diesem Fall Porno-Magazine!!!) zu prüfen.

Rebecca gibt einem hier endlich die Illusion eine geile Lehrerin durchzunehmen. So muss Unterricht sein!
Kommentar:
Danke erstmal für deinen ausführlichen und absolut anregenden Bericht...Rebecca ist eine echte Sexbombe, die jegliche Facetten von Lust & Erotik leidenschaftlich und gekonnt abdeckt - sie erfüllt nahezu jeden Wunsch bis zur Perfektion...ein kleines geiles Luder eben...Suchtgefahr inklusive & garantiert ;))
Achim M
08.06.2018 15:42:31
Sicherlicher hat jeder Träume, Wünsche oder Vorstellungen wie eine extrem gute Sexsession auszusehen hat.
Ich habe heute auf jeden Fall all meine Wünsche von Kim erfüllt bekommen.
Kim stellt sich extrem schnell und super gut auf Dich ein und spürt genau was Dir am besten gefällt.
Der Nachteil an einer solch guten Stunde ist natürlich, dass man sich danach nicht mehr traut zu jemand anderen zu gehen weil man natürlich immer wieder so etwas gutes erleben möchte.
Kommentar:
Hi Achim,
vielen Dank für deine positive Bewertung an Kim - auch sie ist eine echte Servicegranate und versucht ihren Gästen jeden Wunsch von den Augen abzulesen und dies gelingt ihr sehr gut ;)
Wir wünschen jetzt schon viel Spaß bei den nächsten Dates,
das Team von sex-session!
Dennis M
31.05.2018 21:18:24
... und du mich von hinten in den Arm genommen und gehalten hast dachte ich, ich verliere den Verstand. Ich habe mich so geborgen und aufgefangen gefühlt. Das war das abolute Highlight. Mit meinen 39 Jahren hab ich schon einiges erlebt und probiert, aber ich war selten so high und berauscht von euch Beiden. Es sind nun 2 Tage vergangen und ich bin immer noch total überwältigt.

Ich komme definitiv wieder, allein schon wegen dem Ring den ich vergessen habe. :)

Also bis bald!

LG Dennis
Kommentar:
Lieber Dennis,
vielen Dank für das positive Feedback...uns hat es auch extrem viel Spaß mit Dir gemacht und wir hoffen auf eine baldige Fortsetzung dieser feucht, fröhlichen Session zu Dritt...bis dahin, bleib uns anständig, deine Rebecca & Evelyn ;))
Dennis M
31.05.2018 21:14:08
Hallo Evelyn und Rebecca,
normalerweise bin ich kein Gästebuch Schreiber, aber was ich am Dienstag bei euch im Institut erleben durfte muss ich einfach hier mitteilen und ggfs anderen die Bedenken und vielleicht auch Ängste eines Erstbesuchs in einem SM Studio damit nehmen.

Als ich viel zu früh bei euch erschienen bin wurde ich von eurer netten Hausdame super empfangen, sie zeigte mir den Bizarr Room, den Duschraum und bot mir was zu trinken an. Da ich noch gut 15 Minuten bis zum Termin hatte ging ich ganz gemütlich duschen. Als ich dann ins Bizarr Zimmer rüber ging schoss mein Puls erst mal in die Höhe, ihr Beide habt schon auf mich gewartet und streng angeschaut wo ich denn wohl war und euch warten ließe. Als ich dann nach kurzer Vorstellung ans Kreuz gefesselt wurde, war alle Aufregung verschwunden und ich durfte euch zunächst nur bei den gegenseitigen Spielchen beobachten. Ich will nicht ins Detail gehen, aber was darauf hin folgte, habe ich so noch nicht erlebt. Ihr seid 100 % auf meine Wünsche und Phantasien eingegangen, nach kurzer Zeit war ich euch ABSOLUT ausgeliefert, ihr hättet wirklich ALLES mit mir machen können. Dabei wart ihr absolut einfühlsam und zärtlich, auf der anderen Seite streng, hart, erniedrigend und habt mich spüren lassen wer die Herrinnen im Hause sind. Den ersten Höhepunkt den mir Evelyn verschaffte war der härteste den ich seit Jahren hatte, auch hier war zu sehen wie sehr ich euch untergeben war. Ich hätte nie gedacht das ich es zulassen werde das eine Frau mir meinen eigenen Saft in den Mund schmiert. Nach einer kurzen Pause und Massage habt ihr mich dann weiter als euren Fxxxsklaven benutzt. Sagte ich grad das der erste Höhepunkt der beste war? Da wusste ich noch nicht was mich nun erwartet. Als du (Rebecca) mich mit deinen Halterlosen in meinem Mund geknebelt hast während ich es Evelyn besorgen musste war es um mich geschehen. Ich weiss nicht ob du es überhaupt wahrgenommen hast, aber als ich den zweiten Höhepunkt hatte....
Wolfgang Bock
31.05.2018 20:51:08
Liebe Davina,es waren zwei schöne Stunden mit Dir.Ich freue mich schon auf das Wiedersehen beim nächsten Termin.Du bist etwas besonderes,das ich erst dort fand.Andere fahren so weit,aber warum,das gute ist so nah.Bis bald Engelchen
Kommentar:
Was sollen wir da noch hinzufügen? Nix, denn deine Worte werden Davina sicherlich ein Lächeln auf ihre hübschen Lippen zaubern ;)
D. Dirk R.
22.05.2018 22:04:02



Hallo,

ich besuchte am Himmelfahrtstag das Studio Sex – Session bereits zum dritten Mal während meiner alljährlichen Fahrt von Süd- nach Norddeutschland.
Bei meiner Ankuft freundlicher Empfang durch die Hausdame und – statt der mit mir verabredeten und von mir erwarteten Lady Viola erschien eine junge, liebenswürdige Lady namens Davina und teilte mir mit, Lady Viola sei verhindert. Sie, Davina, bot an, vertretungsweise den geplanten Service zu übernehmen.
Ob ich einverstanden wäre?
Für mich gab es beim Anblick der jungen Dame kein Zögern, ihr Angebot anzunehmen, und ich sollte dies nicht bereuen!
Nach ausführlichem Vorgespräch erfolgte durch sie ein Super-Service, angefangen im Klinikbereich mit profi-ärztlicher Behandlung und verschiedenen „helfenden“ Therapiemaßnahmen, fortgesetzt im Soft-Raum mit GF6 vom Feinsten mit allerlei schönen, sehr angenehmen Momenten, von ihr perfekt gestaltet. Es gab kein Gefühl in mir über ein „Absolvieren von Pflichten“ durch sie, eher das Spüren ihrer fast fürsorglichen, auch von mir gesuchten „Nähe“ ohne Berührungsängste.
Über Einzelheiten sei hier geschwiegen, insgesamt jedoch hat Lady Davina alle meine Wünsche gerne erfüllt, es kam kein „Leerlauf“ auf. Im Gegenteil, die gebuchte Zeit (2,5 Std.) ging viel zu schnell vorbei .
Liebe Lady Davina, du warst „Spitze“ !! Dafür mein großes Kompliment und Dankeschön!!
Gerne werde ich Dich im kommenden Jahr im Mai wieder besuchen !
Liebe Grüße
Dirk
Kommentar:
Hi Dirk,
im Namen von Davina vielen lieben Dank für das positive Feedback...sie ist wirklich toll, indem was sie tut und sie freut sich schon auf deinen nächsten Besuch ;)

Beste Grüße vom Team/sex-session!
Ehemaliger Stammkunde
04.05.2018 05:59:43
Wer verzaubert werden will, sollte besser nach Disneyland fahren! Ich finde Dich jedenfalls immer noch großartig!
P.S. Warum Salz auf alte Wunde streuen? Das habe ich nicht mehr nötig. Ich vermute mal, ich habe immer noch 'ne Schwäche für Dich und hoffe deshalb, dass es Dir gut geht...Du Luder;)
Kommentar:
...für wen der Gästebucheintrag auch bestimmt war - die Dame wird sich über deine netten Worte sicherlich sehr freuen ;)
Zlotan Zlotanos
24.04.2018 08:47:50
Hallo Evelyn, ich verfolge Deinen Werdegang schon lange. Nur leider sind Deine jetztigen Bilder nicht mehr so toll.
Jetzt kann ich nur noch sagen, dass der Zauber verfologen ist.
Schade!
Liebe Grüße
Zlotan
Kommentar:
Hi Zlotan,
vielen Dank erstmal für deine Message.
Ja, wirklich sehr schade...leider kann man es nicht immer jedem Recht machen, aber im WorldWideWeb gibt es ja noch genügend Auswahl, welcher deinen Zauber ganz sicher wieder hervorrufen wird ;)
Alles Gute & beste Grüße von Evelyn!
Norbert Dziuba
17.04.2018 14:22:34
Auch wenn ich meiner Herrin bisweilen langweilte so hoffe ich dennoch das ich ihr als Opfer und Spielzeug doch etwas Belustigung verschaffen konnte. Ich kann es kaum erwarten erneut bei ihr auf der Matte zu kriechen. Leider wird es erst in ein paar Monaten wieder der Fall sein können. Aber wie gesagt ist das auch eine Art von Lust darauf warten zu dürfen um wieder in den Genuß der Bestrafung zu kommen. So lange muß ich wieder harren und darauf hoffen das sie mich wieder unterrichtet, unterweist oder mich anderweitig weiter von ihr abhängig macht. Abhängigkeit besteht bei mir auf jeden Fall jetzt schon.

Danke liebe Herrin Davina das ich leiden durfte!!!

Kleine Anmerkung von mir: Tut mir leid das mein Eintrag derartig lang wurde. Ich verspreche Besserung.
Kommentar:
...alle guten Dinge sind 3...danke für diesen tollen und wirklich ausführlichen Bericht über deine Session mit Davina...ihr hat es auf jeden Fall viel Vergnügen bereitet Dich benutzen zu dürfen und sie freut sich schon jetzt sehr auf deinen nächsten Besuch!
Norbert Dziuba
17.04.2018 11:35:09
Nun war gestern der Tag der Erfüllung. Rund eine Viertelstunde vor dem Termin war ich bereits vor Ort. Man darf eine Herrin schließlich nicht warten lassen auch wenn ich Gefahr lief wegen eines zu frühen kommens bestraft zu werden. Was auf mich wie ich meiner Herrin vorab beichtete höchstwahrscheinlich auch der Fall sein würde ….

Die Herrin zeigte durchaus Verständnis dafür was dennoch berechtigterweise zu drakonischen Strafen aufgrund unflätigen Verhaltens führte. Und ja, ich gebe es zu demütigst über mich habe ergehen und zu meiner Schande mehr als genossen habe. Obwohl ich nicht gerade leicht bin befand die Herrin durchaus zu recht das meine Brustwarzen doch noch einiges mehr an Gewicht brauchen könnten. Und so hingen zur Begrüßung einige Stahlgewichte herab.

Besonders gut war Herrin Davina darin unbarmherzig die Peitsche über mich kreisen zu lassen. Jeden der Schläge war gerechtfertigt und den darauffolgenden habe ich immer mehr ersehnt und genossen als den vorigen. Dennoch gab es Situationen in der ich der Herrin offenbar nicht gut genug war. Sie äußerte voller gerechtfertigter weise Ihren Unwillen darüber das ich sie langweilte und forderte mehr hingabe um ihrer Anwesenheit gerecht zu werden.

Alles was sie an mir an habe ich nahezu klaglos über mich ergehen lassen. Selten kam ein Wort der Klage in Form vom widerwertigem gejammer und Schmerzensschreie über mich wie ich behaupten möchte. Dafür war ich einfach viel zu glücklich es erleiden zu dürfen. Auch ihre anderen Metoden und fiesanten Spielarten die sie mir zugute brachte waren nicht von dieser Welt. 1 ½ Stunden Lust und Vergnügen lagen hinter mir. Jede einzelne Sekunde war geiler als die nächste.

Herrin Davina ist genau das was sie von sich behauptet und ich kann dieses wirklich nur bestätigen. Ein Termin bei Ihr ist einfach Pflicht. Wenn sie sich denn überhaupt dazu herablässt uns zu empfangen. Ich weiß immer noch nicht wie ich mich zu den ihr erwählten Opfern zählen durfte.

Auch wenn ich meiner Herrin bisweilen langweilte so hoffe ich dennoch das
Kommentar:
..dann warten wir noch auf den Rest ;p
Anzeigen: 5  10   20



by 

Evelyn Schwarz
since 2011