sex-session*your partner in passion
BORDELL & SM*STUDIO

UNSER GÄSTEBUCH

Erfahrungsberichte von Gästen sind oftmals ausschlaggebend für die Entscheidung des Einzelnen, es zu wagen eine Lokation oder eine einzelne Dame zu besuchen.

Daher möchten wir Euch gern ein Gästebuch auf unserer Webseite zur Verfügung stellen. 

Wir bitten Euch hierbei um positive Berichte über eure Erlebnisse bei uns, wie auch negative Erfahrungen, damit wir unseren Service bzw. unser Haus für Euch verbessern können.

191 Einträge auf 10 Seiten
S H
28.10.2020 15:32:14
Meine liebe Evelyn, auch heute wieder einfach nur wow. Danke für die zwei tollen Stunden die ich mit und bei dir verbringen durfte. Auch diesmal waren die Fantasien wieder der Hammer und wie beim letzten Mal auch trotz Verordnungen war es genial geil. Gerne immer wieder, wie sehen uns. Bis dahin und alles Liebe dir... Sascha
Kommentar:
Lieber Sascha,
dies kann ich wieder nur zurückgeben - der Fantasie ist ja glücklicherweise keine Grenze gesetzt...es hat mir auch wieder mega Spaß gemacht mit Dir und ich freue mich schon jetzt auf eine geile Fortsetzung dessen ;)
Bleib gesund & bis hoffentlich ganz bald, deine Evelyn ;*KUSS
Georg
28.10.2020 04:22:33
Ist, auch wenn die “Corona-Sonderregeln” teilweise nicht mehr nötig sind, immer noch eine Massage bei Rebecca möglich? durch die Lockerungen dann vielleicht auch mit anschließendem happy end? ;-))
Kommentar:
Hi Georg,
jede Dienstleisterin entscheidet selbst über ihr Serviceangebot, sodass Du Rebecca diesbezüglich einmal persönlich kontaktieren müsstest ;)
Beste Grüße vom Team/sex-session!
MAIK T.
13.10.2020 14:36:28
Trägt eine der Damen wirklich im Moment eine Zahnspange? Fände ich eigentlich mal interessant, nur unter der Maske doch irgendwie schwer zu sehen oder irre ich mich?
Kommentar:
Hi Maik,
ja Evelyn trägt eine feste Zahnspange, die jedoch bedauerlicherweise aktuell noch von der Atemschutzmaske verdeckt bleiben muss während eines Treffens - wir hoffen aber, dass dies kein Dauerzustand ist ;(
Beste Grüße vom Team/sex-session!
S H
30.09.2020 11:18:38
Meine liebe Evelyn,
ich kann nur wieder danke sagen für die tolle Stunde gesten mit dir. Auch wenn aufgrund der aktuellen Situation nicht alles möglich ist, hast du trotzdem eine wirklich geile Stimmung aufbauen können und mit deinen perversen Fantasien und der daraus ergebenden Erzählung ein wirklich geiles Kopfkino bei mir ablaufen lassen.
Ich freue mich jetzt schon auf unsere nächstes Treffen und warte sehnsüchtig auf meinen nächsten Termin bei dir.

Bis dahin
Sascha
Kommentar:
Mein lieber Sascha,
ich danke Dir für deinen Besuch bei mir und es hat auch mir wieder sehr viel Spaß gemacht - trotz der Einschränkungen ist uns ja nicht langweilig geworden und deswegen freue auch ich mich auf die nächste Session mit Dir ;)
Beste Grüße von deiner Evelyn!
ps. "Die Geschichte" kann noch andere "Happy-Ends" haben*grins
ME
28.09.2020 13:59:04
Was tragen die Kunden beim Aufenthalt denn? ;) steht was zur Verfügung? wie Masken oder Hosen?
Kommentar:
Hi ME,
am liebsten das "Adamskostüm" und die Maske könnt ihr gern schon mitbringen oder ihr bekommt vor Ort eine Mund-/Nasen-Bedeckung verpasst ;)
Beste Grüße vom Team/sex-session!
Dunkelmut Li
14.09.2020 23:45:41
Die Schutzverordnung hat so viele Sachen verboten, was ist denn erlaubt außer simpler Anal bzw. Vaginalverkehr?
Kommentar:
Hi Dunkelmut,
also gerade im SM-Bereich sind sehr viele Sachen erlaubt, die Spaß machen...schau doch einfach nochmal über das Service-Angebot der Damen ;)
Beste Grüße vom Team/sex-session!
Sascha Rudloff
14.09.2020 00:11:44
Kann es kaum erwarten mich ihnen endlich ausliefern zu dürfen
Kommentar:
Es ist soweit - worauf wartest Du?!
JB
11.09.2020 15:59:32
BOAAAAH! 'Ne Zahnspange?!! 'Ne echte Zahnspange?!! GEIL!!! Wenn es etwas auf dieser Welt gibt, dass ich liebe, dann sind es Zahnspangen. Ich liebe die Dinger! Jetzt brauchst Du eigentlich nur noch so einen dicken Eiterpickel auf der Nase und 'ne Hornbrille! Fahr ich voll drauf ab! Megageil! Das muss ich sehen. Jetzt lass uns nicht hysterisch werden vor Glück & Aufregung. Es gibt vorab noch ein paar Dinge, um die ich mich kümmern muss-aber ich komm aufjedenfall hoch zu Dir! Bis dahin verhältst Du Dich ruhig und unauffällig. Geh mir ja nicht an die Zahnspange. Schön drin lassen! Hörst Du?! Ich melde mich bei Dir! Versprochen!
LG
Dein Christoph
Kommentar:
Ja echt ECHT und ich weiß, dass Du es geil finden wirst und Du brauchst auch nicht direkt vor lauter Euphorie wieder zu Übertreibungen neigen...also bring die Kohle vorbei mein Schatz, ansonsten werde ich Dich noch nicht einmal mehr mit meinem geilen, fetten Arsch angucken ;)
Scottie 65
11.09.2020 15:17:02
Hallo Evelyn !
Nun scheint es ja - wenn auch eingeschränkt - wieder loszugehen.
Ich freue mich darauf, daß mir wieder die Gnade gewährt wird, Dich besuchen zu dürfen !
Nun möchte ich die Gelegenheit nutzen, um Dir dafür zu danken, daß Du mich mich mit deinen - Überlebenspäckchen wie ich sie nenne - durch die schwere Zeit gerettet hast.
Der Inhalt war IMMER geil und gab mir zum Beispiel bei Strümpfen oder Söckchen immer die Illusion Deinen geilen Füssen nahe zu sein. Die Slips machten mich total wuschig, weil ich ständig daran denken musste, wie geil es wäre mein Gesicht wieder in Deinen wundervollen Schoß zu versenken. Ich kann nur jedem, der drauf steht,empfehlen sich mal von Evelyn so ein Päckchen schicken zu lassen !!! Auch die erotischen Storys die Du beigelegt hast waren hammergeil !!
Jetzt sehe ich zitternd vor Geilheit unserem nächsten Treffen entgegen und bin mir sicher, daß es wieder unvergleichlich sein wird !! Werde Dich in nächster Zeit kontaktieren, wenn Du es mir erlaubst*g
Bis dahin verbleibe ich als Dein kleiner geiler Sexsklave mit nem Kuss
Kommentar:
Mein lieber Scottie,
es war mir ein Vergnügen Dich immer mal wieder mit einem Stück "Normalität" zu versorgen und ich kann es kaum erwarten, wenn ich die Reaktion darauf endlich wieder live erleben darf, denn dies ist es doch, was das Leben erst so richtig versüßt...zudem war es eine finanzielle Unterstützung für mich in dieser schweren Krise, wofür ich mich nochmals recht herzlich bedanken möchte...und selbstverständlich bitte ich um eine zeitnahe Kontaktaufnahme deinerseits ;)
Fühl Dich von mir zurückgeküsst, deine Eve!
JB
11.09.2020 07:43:36
"Maulkorb?!" Du meinst also, ich soll meine Schnauze halten?! Okay. Dann sage oder schreibe ich halt eben nichts mehr. Du weisst ja, wenn dieser Scheiss endlich vorbei ist komm ich zu Dir & und werde Dir Deinen fetten geilen Arsch versohlen. Und glaub mir Du wirst es kaum erwarten können bei dem Angebot, das ich Dir machen werde. Aber wer weiss! Vielleicht komm ich ja schon früher hoch zu Dir um mich von Dir und Deinen Kolleginnen durchkneten zu lassen. Ich hab eigentlich keine andere Wahl. Ich muss Dich doch schließlich auch unterstützen in der Krise. Wie sagt man doch so schön?! In guten wie in schlechten Zeiten! Ich hoffe Du nutzt die Zeit im Augenblick auch sinnvoll. Ich hab mir zum Beispiel ein Rudergerät bestellt. Bestimmt hast Du auch ein Trainingsprogramm, dass Dich so richtig schlaucht! Dann kannst Du wieder Deine geilen Klamotten anziehen für mich;) Umso schlanker ich werde, desto größer, bzw. länger wird z.B. mein Schwanz. Wir sind so zwei schöne und intelligente Menschen Evelyn. Lass uns versuchen weiter an uns zu arbeiten damit sich daran nie etwas ändert. Auch wenn Du es nicht glaubst oder Dir es egal ist-und ich weiss es interessiert Dich einen Pfurz. Ich denke jeden Tag an Dich.
Bleib auf Kurs! Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit Deinen Stinkmumien!
Dein Christoph ;)
Kommentar:
Du verstehst mal wieder nur Bahnhof...wie ich mich auf Dich freue mein Schatz ;)
ps. Ich habe vor drei Stunden erst `ne sexy Zahnspange verpasst bekommen, damit ich Dir mit einem Blend-a-med-Lächeln begegnen kann, den Du unter dem Mundschutz nur leider nicht siehst*lol
Helmut Lee
10.09.2020 12:18:45
Jetzt wo das Verfassungsgericht das Verbot gekippt hat, wie sehen die weiteren Pläne aus?
Kommentar:
Hi Helmut,
wir warten aktuell noch auf grünes Licht der Behörden, da vor einer Wiedereröffnung die Corona-Schutzmaßnahmen geklärt sein müssen ;)
Beste Grüße vom Team/sex-session!
JB
09.09.2020 20:32:28
...und ich dachte schon, ich sei durchgeknallt ;)
Kommentar:
Es ist wie bei einem Virus - wenn man den "Maulkorb" vergisst, kann es ansteckend sein ;)
Norbert Dziuba
08.09.2020 12:44:25
Sehr geehrte Herrin Evelyn,

entschuldigen sie das 2. Schreiben. Es fand sich wieder einmal zu wenig Platz für einen einzelnen Post. Ich schildere die Dinge oft sehr detailliert.

Schließlich habe ich Ihnen auf knien für das persönlich von Ihnen verfasste Schreiben zu bedanken das sie Ihren Stiefeln beilegten. Ihre beschämenden Worte die Sie an mich rich-teten erfüllen mich mit großer Freude und Dankbarkeit. Das Schreiben wird zusammen mit den Stiefeln gut verwahrt.

Offen gestanden und wirklich wahr: mein Schlappschwanz zuckte schon als ich von der Post gestern erfuhr das das Paket heute ankommen würde. Ich konnte kaum schlafen. Vor innerer geiler Erregung wand sich mein Körper wie ein Wurm das ich bisweilen hörbar mei-nen Lustschreien ausdruck verlieh. Dabei hatte ich gar keine von Ihnen unerwünschten Handlungen vollzogen. Einfach das an sich nicht vorhandene Hirn führte dazu so zu re-agieren.

Es bedurfte erst gar nicht Ihre Stiefel in die Hand zu nehmen und daran zu schnüffeln. Schon der parfümierte Brief und Stiefel bei öffnen des Paktes reichten vollkommen aus in meinem Hirn eine Explosion hervorzurufen. Und wieder einige Millionen Hirnzellen die Sie von mir erobert haben.

Liebend gerne würde ich auf Ihrem Geheiß die von Ihnen angedrohten 1.000 Hiebe mit der Bullenpeitsche demütig entgegennehmen. Ich blute gerne für meine Herrin und würde die Narben mit vollem stolz tragen.

Ihre kleine Kanalratte Norbert
Kommentar:
...damit verschwende ich jetzt nicht meine kostbare Zeit*tzzz
Norbert Dziuba
08.09.2020 12:42:46
Sehr geehrte Herrin Evelyn,

ich möchte mich demütigst dafür bedanken das sie mich für Wert erachteten haben das ich Ihre Stiefel erhalten durfte. Wenn ich daran denke wie viele Delinquenten die unverhoffte Gnade empfingen unter diesen Stiefeln leiden und dienen zu dürfen beziehungsweise ge-demütigt und verspottet wurden und gar ihre Opfergaben darauf abgaben ist die Ehre des Besitzes weitaus größer.

Ebenso möchte ich Ihnen kundtun das Ihre Stiefel auf einem Ihnen gebührenden Altar dar-gebracht werden. Allein der Anblick auf diese geilen Stiefel lässt mich schmerzhaft Ihre göttliche Dominanz spüren. Sofern Sie mir die ausdrückliche Genehmigung/Befehle erteil-en mögen so werden sie entsprechenden Leck- und Schnüffelriten unterzogen. Ich fürchte mein Verlangen danach und der Durchführung eines weiteren Rituals diese blasphemisch zu besudeln. Es sei denn Sie erteilen mir die entsprechende Gnade auch hierfür. Sie erah-nen ohnehin das ich entsprechende Handlungen durchführe auch ohne ihr bekunden. An-dererseits könnten sie erst recht beleidigt sein sollten sie unterlassen werden.

Leider kann ich nur sehr selten einen Termin in Ihrem Hause wahrnehmen. Dennoch möchte ich Herrin Davina wissen lassen das ich vollkommen Wahnsinnig werde ihre harte Hand nicht spüren zu dürfen. Eine ganz besondere Bestrafung durch ihr erscheint mir über-reif und habe diese dringenst nötig sofern sie mir bei Gelegenheit eine erteilen möchte.

Sie schrieben von den „bekannten Foltermetoden“ die Herrin Davina anwenden würde. Auch wenn es frech und aufmüpfig klingt so weiß ich das Sie mich in falsche Sicherheit wiegen wollen. Mir ist durchaus bewusst das die Herrin sehr einfallsreich ist und sicherlich mir noch unbekannte und drakonischere Maßnahmen an mir ergreifen kann und wird um mich ihrer wimmernd Hörig zu machen obwohl bereits das erste von ihr gesprochene Wort dieses vollbrachte.

So hoffe ich das Sie Ihre Team halten können und sie Ihr Domizil bald wieder öffnen dürfen.

Unterwürfigst Ihr Opfer Norbert
Kommentar:
Zunächst fordere ich dich kleine Kanalratte auf mich mit Madame anzusprechen...ich gehe davon aus, dass Du die Stiefel der Madame im Rahmen deiner unterbelichteten Möglichkeiten gebührend anbetest...mir ist bewusst, dass ich von einem notgeilen Scheißhaufen wie Dir keine Wunder erwarten kann und werde Dir somit die Erlaubnis erteilen deine schrumpeligen Eierchen auf den glänzenden Lack der Stiefel abzumelken, da ein Opfer - wie Du es bist - sicherlich nur so in der Lage ist seinen mickrigen Stummelschwanz überhaupt zu benutzen und vor allem, weil ich eine gnädige Herrin mit ganz viel Empathie für meine Sklavenschweine bin...jedoch wirst Du minderbemittelter Loser dich erkenntlich zeigen, indem Du die heiße Luft, die Du höchstwahrscheinlich noch als F*cksahne bezeichnest mit Genuss von den Stiefeln leckst...bezüglich der bekannten Foltermethoden werde ich Herrin Davina vorab noch ordnungsgemäß weiterbilden ;)
Norbert Dziuba
05.09.2020 13:39:24
Sehr geehrte Herrinnen, ich habe mich erdreistet ohne Ihre vorherige Einwilligung mir ein paar Ihrer Stiefel zu erwerben. Diese wurden sofort mit Paypal gezahlt. Vielleicht wäre es Ihnen möglich mir ein paar gehässige erniedrigende Worte beizulegen. Untertänigst ihr Opfer Norbert Dziuba

Hoffentlich können Sie bald wieder Ihr Domizil eröffnen. Eine harte Abreibung von Herrin Davina hätte ich mehr als nötig sofern sie mir dann die Gnade eines Terimns erweist.
Kommentar:
Oh, zu Dir kleinem, schwitzenden Jammerlappen machen sich meine abgetragenen Stiefel nun auf den Weg - mit Vergnügen werde ich ein paar böse Worte finden und wenn wir dann wieder besuchbar sind, wirst Du von den Herrinnen eine ordentliche Tracht Prügel bekommen, nachdem wir die Infos unter den bekannten Foltermethoden aus Dir herausgequetscht haben, die uns wissen lassen unter welche perversen Spielchen meine Heels leiden mussten...bizarre Grüße von Evelyn ;)
H.G.
04.09.2020 21:37:19
Meine liebe Evelyn,
bitte halte noch ein bisschen durch, denn ohne Dich ist das bizarre Rotlichtmilieu nicht mehr so vorbildlich. Du bist ehrlich, verlässig und dankbar. Tugenden, die es nur noch selten gibt auch wenn es im Augenblick nicht so scheint. Du bist der Glanz der perfekten Illusion und wirst es immer bleiben!
Dein H.G.
Kommentar:
Mein lieber H.G.,
deine Worte erfreuen mich sehr und solange man einer "Subkultur" angehört wird es nie einfach sein...ich habe schon "schlimmere Attentate überlebt" - es ist mir bewusst, doch lieber bin ich authentisch und kein Sklave meiner Selbst.
I love you my Dear, deine Eve ;)
S H
04.09.2020 11:22:18
Gestern habe ich Rebecca besucht und von ihr eine wohltuende Massage erhalten. Wir haben uns während der Stunde sehr nett unterhalten und es war super schön sie mal wieder zu sehen. Gern komme ich wieder und unterstütze sowohl Rebecca als auch Evelyn super gerne weiter bis der elende Corona-Mist soweit durch ist und wir wieder mehr Normalität haben... übrigens das kann jeder machen, tut niemandem weh und hilft unseren Lieblingsdamen weiter.
Bis dahin Sascha
Kommentar:
Hi Sascha,
wir freuen uns sehr, dass Du uns mal wieder beehrt hast und hoffen sehr, dass Du dich den Umständen entsprechend entspannen konntest auch wenn anders als gewohnt...und ja, da hast Du vollkommen Recht - jeder Massagetermin unterstützt die Mädels aktuell, sodass sie später wieder zu ihrer eigentlichen Tätigkeit zurückkehren können ;)
Beste Grüße vom Team/sex-session!
Kurt
17.08.2020 01:50:42
Gehen die Damen auch auf Wünsche und Vorlieben der Kunden beim Outfit der Herrin ein? zB Latex, Nylons

LG
Kommentar:
Hi Kurt,
sobald das aktuelle Prostitutionsverbot wieder aufgehoben wurde, gehen die Damen selbstverständlich auch auf die Outfit-Wünsche der Gäste ein ;)
Beste Grüße vom Team/sex-session!
Momo
31.07.2020 05:42:46
Hallo ihr,

Ich kann es kaum abwarten bald meine allerersten Erfahrungen bei euch zu machen!!!! sobald wieder alles normal ist
Welche der Damen hat denn eine Vorliebe für Fuß Fetisch und die meisten Erfahrungen in dem Bereich ? ... ich hoffe auf eine baldige session mit der Frau mit den schönsten Füßen ...
Kommentar:
Hi Momo,
im Normalfall bieten alle Damen Fusserotik an und haben somit alle schöne, gepflegte Füsse ;)
Beste Grüße vom Team/sex-session!
Der letzte seiner Art
26.07.2020 12:15:20
Teil 1 von 2
Also ich finde diese Corona-Krise hat auch ihre guten Seiten. Endlich lernen wir die Frauen mal so richtig wertzuschätzen(schreibt man das zusammen? Ich weiß es schon nicht mehr). Mit nostalgischer Wehmut denken wir an die Zeiten zurück, in denen wir mir nichts dir nichts zum Hörer greifen konnten, um einen Termin mit unserer Herzallerliebsten zu vereinbaren. Was interessierten uns schon solche Dinge wie Private Altersvorsorge, Aktien, die Monatsmiete oder volle Kühlschränke. Nach dem Termin bedeutete vor dem Termin. Das Geld war nur Mittel zum Zweck. Die Möglichkeit für uns dem grauen Alltag mit seinen Tücken zu entkommen. Wir wurden mit offenen Armen und dem sympathischsten Lächen auf der Welt empfangen. Und mit einem Lächeln hat man uns in die brutale Welt wieder entlassen. Wir gingen mit einem guten Gefühl und der Gewissheit, das unser kleiner Pillemann in der Hose, der größte der Welt sei.
Wir vermissen Eure charmanten Lügen. Wir vermissen Euer gekonnt geschicktes Kammerspiel, uns um Eure raffinierten Finger zu wickeln. Wir vermissen die Zeiten Euch hilf-und willenlos erlegen zu sein. Wir wollen auch nichts anderes. Ihr seid das Rückrat unserer Gesellschaft.
Ihr seid für uns und unser Land unverzichtbar. Ihr leistet nicht nur einen ganz wichtigen Beitrag für den Wirtschaftskreislauf, sondern sorgt auch dafür, dass wir mit unseren triebgesteuerten Köpfen nicht gegen die Wände rennen.
Kommentar:
Ohne Kommentar freigegeben ;)
Anzeigen: 5  10   20



 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos