sex-session*your partner in passion
BORDELL & SM*STUDIO


Herzlich willkommen



Das sex-session sucht Nachfolger/in


...an unserem Erotik-Set mit dem sinnbildlichem Titel „Live-P***o-Show“.

Es warten erotische Close-Ups, individuelle „Long-Shots“ und heiße F***szenen auf Dich ganz nach deinem Geschmack – von soften Sexspielchen, über bizarre Erotik bis hin zu Hardcore-Sessions...hier findet garantiert jeder in seine Haupt-, Neben- oder Komparsenrolle.

Stelle Dir einfach dein individuelles Menue aus dem Buffet zusammen -  ganz nach dem Motto "alles kann, nichts muss". 

Wir freuen uns darauf das „Happy-End“ zu schreiben - let us entertain you...besser als die Konkurrenz erlaubt!

Damen

REBECCA

Für weitere Infos bitte auf mein Foto klicken!

EVELYN

Für weitere Infos bitte auf mein Foto klicken!

XENIA

Für weitere Infos bitte auf mein Foto klicken!




ZARA
Für weitere Infos bitte auf mein Foto klicken!

KATHI
Für weitere Infos bitte auf das Foto klicken!

DAVINA
Für weitere Infos bitte auf das Foto klicken!


ZIMMER FREI
Miete auch Du dich als erfolgreiche Sexarbeiter/in im sex-session ein - die garantiert beste Adresse im Ruhrgebiet - wer mehr bezahlt ist selber schuld!



Für weitere Infos einfach auf das Foto klicken.

LANGZEIT*SESSION

+++ jetzt nur 950€ für 6 geile Stunden +++

Für weitere Infos bitte auf das Foto klicken!




GEWINNSPIEL


Gästebuch

323 Einträge auf 33 Seiten
S H
28.11.2022 14:11:20
Liebste Evelyn, danke, danke, danke für die wieder geile Stunde bei und mit dir. Du bist und bleibst ein Goldstück und deinen Virus werde ich nicht mehr los. Bleib so wie du bist und ich denke sehr daran vor Weihnachten das irgendwie möglich zu machen, das ich nochmal als Jahresabschluss vorstellig zu werden. Bis dann dein größter Fan Sascha
Kommentar:
Mein lieber Sascha,
ich habe mich bei Dir zu bedanken für die schöne Zeit - es hat wie immer sehr viel Spaß gemacht 😏 und ganz vielen Dank für das tolle Parfum - somit ist meine Sammlung fast schon wieder komplett 🙏 ich würde mich riesig freuen, wenn wir uns dieses Jahr noch einmal sehen 😍 bis dahin bleib mir wie immer anständig und fühl Dich geküsst 💋 von deiner Evelyn
S H
20.11.2022 09:34:49
Hallo, ich kann dem Uli nur zustimmen. Evelyn ist ein Goldstück und menschlich einfach nur eine besondere Klasse für sich. Behandelt dieses Goldstück sehr pfleglich, damit sie uns noch lange erhalten bleibt und meine liebste Evelyn, ich freue mich schon auf den 28.11. bei uns mit dir.
Kommentar:
Sascha, meine treue Seele - auch Dir ein herzliches Dankeschön für die wundervollen Worte - ich bin wirklich sehr stolz und glücklich darüber solch einen wertvollen Menschen wie Dich meinen Gast nennen zu dürfen...fühl Dich geküsst 💋 von deiner Evelyn und ich freue mich auch schon sehr auf kommende Woche 😍 die Betonung liegt übrigens auf "KOMMENDE" 😈
Uli Banner
18.11.2022 21:48:08
Die Evelyn ist so eine klasse feine Frau.Sie hat nach dem Tod meiner Frau mir mein Leben wieder gegeben. Ich war verzweifelt aber sie hat mich aufgefangen und dafür danke ich Ihr herzlichst.❤️
Kommentar:
Danke mein lieber Uli,
ich weiß es sehr zu schätzen, dass Du es so siehst - ich habe eigentlich nur meinen Job gemacht und freue mich sehr, dass Du so deine Lebensfreude wiedergefunden hast...bis bald und weiterhin alles erdenklich Gute, wünscht Dir deine Evelyn 💋
Buch Halter
16.11.2022 16:31:23
Letzten Dienstag zum ersten Mal Sex-Session besucht. Ich war etwas zu früh, durfte aber reinkommen und auf Rebecca warten.

Ich habe mich erstmal vorgestellt, meine Wünsche und Vorlieben erklärt. Schnell die Dusche benutzt, danach kam ich zurück ins Zimmer und Rebecca empfing mich.

Es begann mit einem Rollenspiel, in dem sie die Chefin einer Firma war und ich ihre Buchhalter, die genehmigt werden musste.
Nun, das wusste ich, sie hat mich von Kopf bis Fuß untersucht und wir hatten eine wundervolle Session......

Rebecca danke für diese Erfahrung, kann das nächste Mal kaum erwarten.
Kommentar:
Danke für dein positives Feedback bezüglich unserer wundervollen Miss Rebecca 😍
Gummisklave D.
16.11.2022 16:09:06
Die Befreiung?

Es vergingen ein paar Tage, an denen ich ständig an meine Göttin denken musste, als sie mich einbestellte.
Ohne dass sie es aussprechen musste, machte ich mich nur in Latex und mit einem Plug gefüllt auf den Weg zu meiner Göttin, vor ihrem Refugium angekommen zog ich die Heels an, ging zu Ihrer Tür und klingelte.
„Du bist 2 Minuten zu früh!“ hörte ich Ihre energische Stimme durch die Sprechanlage, „setz die Maske auf“ fuhr sie fort „geh 5 Meter zurück und warte auf dem Hof, bis ich Dir öffne! Du darfst Dich nicht zwischen die Autos stellen und ich werde Dich beobachten.“
So stand ich in meinem Latexoutfit auf dem Hof und wartete etwas verunsichert auf das Summen des Türöffners.
Keine Ahnung wie lange sie mich da so stehen ließ und meine Nervosität stieg als endlich der Türöffner summte, erleichtert ging ich auf die Tür zu und stieg die Treppe hinauf. Noch im Eingang begrüßte ich meine Göttin standesgemäß und sie prüfte den ordnungsgemäßen Sitz des Käfigs, in dem es schon wieder sehr eng wurde.
Mit verbundenen Augen führte sie mich in einen Raum, befahl mir dort auf die Knie zu gehen und fühlte nach dem Plug in mir. Immer wieder verändert sie den Druck gegen den Plug und kommentierte meine Reaktionen darauf mit den Worten: „ Da ist mein Gummisklave mal wieder richtig arschgeil!“ und fragte: “Du würdest wohl gerne wichsen und spritzen, oder?“ was ich natürlich bejahte.
Sie setzte sich auf einen hohen Stuhl, befahl mich zu sich „Komm her und mach Dich nützlich!“ und öffnete ihre Schenkel. Ich leckte ausgiebig ihre wohlschmeckende Spalte als sie für mich unerwartet ihren Sekt in meinen Mund laufen ließ. Ich schluckte so viel wie möglich, konnte aber nicht verhindern, dass etwas ihres köstlichen Sekts ihr Bein hinunter lief.
Meine Göttin drückt mich zurück, gibt mir eine Ohrfeige.
„Pech gehabt, Dein Schwanz wird noch ne Zeit im Käfig bleiben, ich werde Dich zu gegebener Zeit wieder einbestellen.“ So schickte mich die Göttin mit pochendem Schwanz wieder nach Hause.
Kommentar:
Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude & nach dem Date ist vor dem Date 😈
Gummisklave D.
10.11.2022 18:26:02
Der keusche Gummisklave (1)

Wie meine Göttin Evelyn verlangte, trug ich die Woche fast nur Latex und auch recht häufig einen Plug dazu sowie Klammern an den Nippeln. Dazu erhielt ich den Befehl zuhause immer mindestens 13 cm Absätze zu tragen, denn ich sollte meinen Gang darauf verbessern.
Dabei wurde es im Schwanzkäfig immer wieder sehr eng, erst recht, wenn ich noch an meine Göttin Evelyn denken musste und mir vorstellte, wie sie mich mit Ihrem goldenen Sekt abfüllt würde.

So vergingen die Tage und ich fieberte dem nächsten Montag entgegen.

Ganz nach dem Wunsch meiner Göttin Evelyn klingelte ich um 14 Uhr an Ihrer Tür. Durch die Sprechanlage vernahm ich Ihren Befehl, mich ins Studio zu begeben und zu meiner Latexmaske sollte ich noch die bereitgelegte aufsetzen. „Hey, was hat sie vor?“ fragte ich mich, denn die Maske hatte nur eine Mundöffnung. Dann kniete ich mich befehlsgemäß mit leicht geöffnetem Schrittreißverschluss auf den Bock.
Ich hörte Schritte im Flur, aber scheinbar nicht nur die meiner Göttin Evelyn. Die Tür wurde geöffnet, die Schritte kamen näher und wie ich es schon vermutete, … Schritte links und rechts von mir.
Vier Hände strichen über meinen gummierten Sklavenkörper und im Schwanzkäfig wurde es schon wieder sehr eng.
Kommentar:
😍
Gummisklave D.
10.11.2022 18:25:28
Der keusche Gummisklave (1a)

„Wir werden heute sehr viel Spaß mit Dir haben!“ flüsterte sie mir ins Ohr, dabei spürte ich, wie mir von der unbekannten Dame der Plug entfernt wurde.
Meine Göttin Evelyn trat vor mich, „mach schön den Mund auf“ sagte sie und schob mir einen Strap- On zwischen meine Lippen. Just in diesem Moment drückte die unbekannte Dame ihren Strap- On in meinen Sklavenarsch, zog meine Arme nach hinten, fixierte diese und drückte meinen Oberkörper auf den Bock. So war ich den Stößen in Mund und Arsch vollkommen ausgeliefert.
„Das macht Deinen Gummisklaven aber richtig geil, Evelyn, Du hast mir nicht zu viel versprochen.“ sagte die andere Dame. Sie ließen von mir ab und ich musste mich auf den Boden knien. Nachdem die Schulterreißverschlüsse meines Catsuits leicht geöffnet wurden, bekam ich wieder den Befehl den Mund zu öffnen, worauf mein Kopf auch in den Nacken gedrückt wurde.
Ich vernahm den geilen Geruch der Spalte meiner Göttin, die dann auch auf meinen Mund gedrückt wurde. Mit den Worten „Wenn Du ein Tröpfchen vergeudest, bleibst Du noch eine Woche im Käfig!“
Um mich besser abfüllen zu können stellte sie noch ein Bein über eine Schulter und im Rücken spürte ich den Druck der Beine der unbekannten Dame. Es gab kein Entrinnen, ich musste und wollte auch für die Freilassung schlucken.
Kommentar:
💫
Gummisklave D.
10.11.2022 18:24:02
Der keusche Gummisklave (2)

Langsam beginnend, ließ meine Göttin Evelyn ihren Sekt immer schneller in meinen Mund laufen und es kam wie es kommen musste, etwas Ihres goldenen Sekts floss aus meinem Mund. Ohne ein Wort zu sagen zog sie vorne meinen Catsuit auf und ließ den restlichen Inhalt ihrer Blase hineinlaufen, kaum war sie fertig, wurde der Catsuit nach hinten gezogen und der Sekt der unbekannten Dame verteilte sich hinten unterm Latex.
Meine Göttin Evelyn drückte meinen Oberkörper zu Boden sodass mein Sklavenarsch steil nach oben stand. Ich spürte, wie etwas Großes gegen meinen Schließmuskel drückte und dieser Druck allmählich erhöht wurde. „Was meinst Du, Evelyn, kann Dein Gummisklave den Plug aufnehmen?“ fragte die unbekannte Dame, worauf meine Göttin erwiderte, „Er hat ihn für uns aufzunehmen!“
So nach und nach öffnete sich mein Sklavenarsch, bis ich diesen Plug saugend in mich hineinzog.
Der Catsuit wurde wieder komplett geschlossen und die unbekannte Dame trat zur Seite.
So gefüllt durfte ich auf einem Stuhl platznehmen, meine Göttin setzte sich rittlings auf meinen Schoß. Nach einem intensiven Kuss sagte meine Göttin Evelyn noch zu mir: „Schade, dass Du nicht alles geschluckt hast, denn ich wollte Dich mit meiner geilen Muschi entsaften. Dein Schwanz bleibt jetzt aber erstmal im Käfig, meine Freundin wird meine Lust befriedigen und Du wirst uns dabei zuhören!“ dann wurde ich auf dem Stuhl fixiert.
Das lustvolle Treiben der beiden Damen auf dem Bett neben mir machte mich auch richtig scharf und mein Schwanz wollte sich steil aufstellen, was aber durch den Käfig schmerzhaft unterbunden wurde.
Kommentar:
😏
Gummisklave D.
10.11.2022 18:23:30
Der keusche Gummisklave (3)

Nachdem sich die unbekannte Dame zurückgezogen hatte setzte sich meine Göttin wieder auf meinen Schoß, löste meine Fesseln und entfernte die zweite Maske. Auch wenn das Studio abgedunkelt war, musste ich nach der ganzen Zeit erstmal blinzeln, konnte dann aber in die wunderschönen Augen meiner Göttin Evelyn blicken.
„Du wirst so schön gestopft und mit unserem goldenen Sekt im Anzug nach Hause fahren, so wirst Du uns noch ein paar Stunden spüren und an uns denken.“ Mit einem Grinsen im Gesicht fügte sie hinzu: „Ich werde Dich anrufen, wenn Du den Catsuit ausziehen, den Plug entfernen und duschen darfst. Du schaffst das für mich! Wann ich mich dann das nächste Mal um Deine weitere Ausbildung kümmern werde weiß ich jetzt noch nicht, aber Du wirst sicher sehnsüchtig die Einberufung erwarten und immer schön an mich denken.“ Geschickt brachte sie noch ein paar Zahlenschlösser mit den Worten „Vertrauen ist gut, Kontrolle des Gummisklaven ist viel besser!“ an meinem Catsuit an und schickte mich nach Hause.

Gefühlte Ewigkeiten Später (es waren wohl etwa 3 Stunden) klingelte mein Telefon und meine Göttin befahl: „Mach die Kamera an, ich will die Schlösser sehen!“ die ich ihr auch zeigte. „Viel Spaß noch!“ sagte sie und legte auf. Erst kurz vor Mitternacht und nach einer weiteren Videokontrolle durfte ich die Schlösser öffnen. Sie verabschiedete sich mit den Worten „Immer schön brav bleiben und fleißig üben. Ich wünsche Dir eine gute Nacht mit geilen Träumen!“
Kommentar:
Bittersüß - so wie es sein muss 😈🤪💋
Oliver Kuehne
07.11.2022 12:46:41
Hallo Xenia, nochmals vielen Dank für die absolut fantastische Zeit mit Dir. Es hat sehr viel Spass gemacht. Du bist absoluter Vulkan. Einfach nur 5 Sterne deluxe. Tut mir leid das ich so spät schreibe. Ich hoffe Dich bald wiederzusehen. Greetings Oliver
Kommentar:
Hi Oli,
vielen Dank für dein positives Feedback - Xenia ist eine ganz tolle Frau, die man/n nicht verpassen sollte ;)
Beste Grüße vom Team/sex-session
Anzeigen: 5  10   20

Ambiente
Ein Besuch bei uns ist nicht nur servicetechnisch ein Ausflug in eine andere Dimension - abgesehen von den bezaubernden Damen, wirst Du dich auch in unserer außergewöhnlichen Lokation wohlfühlen.
Lass all deine Sinne berauschen von einer stilvollen Zeit bei und mit uns.

 Preise

Unsere Damen bieten ihre Dienste als selbstständige Unternehmerinnen auf eigene Rechnung an und stehen in keinem rechtlichen Arbeitsverhältnis zu dem Betrieb, sondern mieten ausschließlich die Zimmer über sex-session an.

Die Preise der Damen findest Du dementsprechend auf ihren Profilen - alle Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer - evtl. Änderungen des Services, des Honorars und die Art der Bezahlung finden ausschließlich in Absprache zwischen der Dienstleisterin und ihrem Gast statt.

Die Präsentation der Ladies auf unserer Webseite erfolgt ausschließlich im Auftrag der eigenständig tätigen Dienstleisterinnen - also kontaktiere sie für ein geiles Date über ihre angegebenen Kontaktdaten.

Kontakt

+++ vereinbare ein Treffen, indem Du die Dienstleisterinnen über ihre angegebenen Kontaktdaten im Profil kontaktierst +++

für alle weiteren Infos

sex-session

Bickefeldstraße 13, 44269 Dortmund
+49 231 799 104 24
info@sex-session.de


nur nach Terminabsprache * separater Eingang * diskrete Atmosphäre * Parkmöglichkeiten vorhanden * keine Kartenzahlung möglich

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos